Atlantis Dubai entlässt 15 Baby-Haie ins Meer

Erfahren Sie mehr über unser Engagement für ein saubereres, umweltfreundlicheres Dubai.

Für die Nachhaltigkeit der Meere

Mit der Freisetzung von 15 Baby-Haien und zwei Stachelrochen hat das Atlantis Dubai sein Engagement für die Nachhaltigkeit der Meere eindrucksvoll unterstrichen. Im Rahmen einer gemeinsamen Initiative mit der Stadt Dubai und Dubais Ministerium für Klimawandel und Umwelt hat Atlantis bereits zum fünften Mal Haie ins Meer entlassen.  

Mother Daughter with Shark at Aquaventure

Wussten Sie schon...

Haie leben seit mehr als 400 Millionen Jahren auf unserer Erde. Das heißt, es gab sie schon 100 Millionen Jahre, bevor die ersten Dinosaurier auftauchten.

Baby-Haie

Fünfzehn junge Arabische Bambushaie und zwei Stechrochen wurden im Jebel Ali Wetland Sanctuary in Dubai ins Meer entlassen.  

Jedes der Tiere war zwischen zehn Monaten und einem Jahr alt. Sie alle waren im Fischkrankenhaus des Atlantis geboren. Ihre Entwicklung und ihr Wachstum wurden sorgfältig überwacht, um sicher zu sein, dass sie für die Freisetzung geeignet waren.  

“Wir tun alles Mögliche, um sicherzustellen, dass jedes einzelne Tier gesund ist und optimal betreut wird. Wir führen regelmäßig eine Reihe von Initiativen, um die ökologische Nachhaltigkeit zu erhalten“, erklärte Natasha Christie, Direktorin des Lost Chambers Aquarium. 

“Jeder muss seinen Teil dazu beizutragen, dass auch zukünftige Generationen Dubai und den Ozean noch so wie wir genießen können. Wir freuen uns auf die Fortsetzung dieser Initiative mit der Stadt Dubai.” 

Als Spitzenprädator steht der Hai am Anfang der Nahrungskette. Er hält die Populationen der Meerestiere im Gleichgewicht und ist ein wichtiger Indikator für den Zustand der Meere. Er sorgt auch für ein ausgewogenes Verhältnis der Konkurrenten, indem er die schwachen Tiere aussortiert und so die Artenvielfalt sicherstellt. Wo immer die Haie verschwinden, gerät das Meeresökosystem aus dem Gleichgewicht. Aus diesem Grund setzt das Atlantis Dubai auch in Zukunft seine Zucht- und Freisetzungsprogramme fort.  

Wussten Sie schon...

Weltweit gibt es mehr als 350 verschiedene Haifischarten, die sich in Größe, Ernährung und Lebensraum unterscheiden. Die meisten davon sind für den Menschen ungefährlich. 

Wussten Sie schon...

Weltweit gibt es mehr als 350 verschiedene Haifischarten, die sich in Größe, Ernährung und Lebensraum unterscheiden. Die meisten davon sind für den Menschen ungefährlich. 

Erkunden

Das Atlantis Dubai

Von den kleinsten Rifffischen bis zu majestätischen Haien und Stachelrochen leben mehr als 65.000 Meerestiere im Atlantis Dubai harmonisch zusammen.  

Das Atlantis ist nicht nur ein Wahrzeichen Dubais, sondern engagiert sich auch stark in vielen CSR-Projekten wie Strandsäuberungen, Mangrovenpflanzung und Freisetzung von Wildtieren und setzt sich für eine gesunde Meeresumgebung ein.  

Der Ozean ist das Herz Dubais und die Behörden unterstützen mit Maßnahmen den Schutz der Umwelt und die Nachhaltigkeit der Meere.

Tauchen im Atlantis Dubai

Diving at Atlantis

Dive Discovery

Die perfekte Art für alle ab 10 Jahren, in Dubai das Tauchen auszuprobieren – mit und ohne Tauchschein.

Four Divers in Ambassador Lagoon

Dive Explorer

Ein 30-minütiger Tauchgang mit Tausenden von Meerestieren. Für zertifizierte Taucher ab 10 Jahren.

Underwater Ultimate Snorkel

Tauchen mit Raubfischen

Bei diesem spannenden Tauchgang füttern Sie Rochen mit der Hand. Für zertifizierte Taucher ab 10 Jahren.